Mobiltelefone

Grundsätzlich gelten für die Mobiltelefone die zuvor genannten Verhaltensregeln. Da sich in der Schweiz jedoch Millionen dieser Geräte im Umlauf befinden und wir dies fast immer auf uns tragen, widmen wir Ihnen trotzdem ein Augenmerk.

Tipps im Umgang mit Mobiltelefonen

  • Die Mobiltelefone fallen immer mal wieder zu Boden. Auch wenn vielfach Schutzhüllen eingesetzt werden, lohnt es sich danach genauer hinzuschauen. Wurde der Akku durch den Sturz beschädigt, sollte er ausgetauscht werden. Suchen Sie ein Fachgeschäft auf, falls Sie unsicher sind, ob alles ok ist. Es empfiehlt sich, das Gerät nach einem Aufprall, die ersten Male, kontrolliert aufzuladen (bei Anzeichen von Überhitzung sofort vom Ladekabel trennen). 
  • Ebenfalls sollten Sie reagieren, falls der Akku plötzlich sehr schnell leer ist. Auch dies sind Anzeichen für einen Defekt.
  • Den Akku über Nacht zu laden, kann diesem auf Dauer Schaden zufügen. Im Laufe der Nacht fällt der Akkustand wiederholt um ein paar Prozente ab und der Ladevorgang startet erneut. Auf Dauer sind diese kleinen Ladevorgänge schädlich für den Akku. Besser ist es, das Handy ganz auszuschalten und so aufzuladen. Dann springt der Ladevorgang nicht immer wieder an.
  • Trennen Sie das Handy vom Ladekabel, wenn es aufgeladen ist.
  • Verwenden Sie keine minderwertigen Akkus oder Ladegeräte. Die Ladegeräte und Ladekabel
    der bekannten Hersteller kosten zwar oft mehr, bietet aber auch zusätzliche Sicherheit. 
  • Nehmen Sie die Geräte nicht mit ins Bett. Sie könnten überhitzen und einen Brand auslösen. Achten Sie auch bei Ihren Kindern darauf. Auch bei Laptops besteht im Bett oder auf der Couch Brandgefahr, da Decken und Kissen die Kühlschlitze abdecken könnte.
  • Generell sollten Sie davon absehen, die Handys, auf weichen, brennbaren Materialien (z.B. im Bett oder auf dem Sofa) aufzuladen. Beim Ladevorgang heizen die Geräte besonders stark auf und die Brandgefahr steigt.
  • Lassen Sie ihr Handy nicht in der prallen Sonne, im heissen Auto oder in der Kälte liegen.
  • Installieren Sie Rauchwarnmelder in den Räumen, wo Sie die Handys laden.

 

Zurück zu Lithium-Ionen Akkus

Was tun, wenn's brennt?

Alarmieren

Tel: 118 Feuerwehr
Gefährdete Personen warnen

Retten

Menschen und Tiere retten
Sich selbst nicht gefährden

Löschen

Brand bekämpfen
Einsatzkräfte einweisen

Mehr dazu
Unsere Partner